Enspa-Energiesparsysteme Energiespar Produkte zum Heizkosten senken Energieberatung  Angebot für Ihr Energiesparkonzept Enspa Das Energiesparunternehmen - Erfahren Sie mehr! Kompetenz in Sachen Energiesparen Wir informieren über Erneuerbare Energien wie Solaranlagen, Pelletsheizungen, Wärmepumpen, Brennwerttechnik und Photovoltaik Enspa: Förderungen, Finanziereng,  Energieberatung, Energiepass, Thermografie, Blower Door Test - profitieren Sie außerdem von unserem Profinetzwerk!
Herzlich Willkommen auf der Enspa Homepage. Wir sind ein Unternehmen, das sich mit der Optimierung von Energiesparkonzepten beauftragt fühlt. Wir befassen uns mit: Heizung: Pelletheizungen, Pelletkessel, Brennwerttechnik ob mit Öl oder Gas, Wärmepumpen und zwar Luft Wasser; Wasser Wasser und Sole Wasser, als auch mit thermischen Solaranlagen (Solarthermie), wasserführenden Kaminöfen, wasserführenden Kachelöfen und wasserführenden Heizeinsätzen aber auch mit Photovoltaik Großanlagen. Wir favorisieren den CO2-freien Brennstoff Holz oder Pellets. Je nach Konstellation kann es aber auch vorkommen, dass andere Konzepte sinnvoller sind. Lassen Sie sich beraten. So individuell wie Ihre Wünsch, sind unsere Lösungen. Lernen Sie uns kennen und vergleichen Sie uns! - Ihr Enspa-Energiesparsysteme-Team in Hessen, Bayern, Rheinland-Pfalz, Thüringen, Hamburg, Baden-Württemberg und im Saarland.
Preisvergleichsrechner, Angebotsservice

Wärmepumpe von Enspa

Wärmepumpe von Enspa

 

Wir wissen heute dass alle Energie langfristig recht teuer werden wird. Vor diesem Hintergrund und eines bevorstehenden Klimawandels ist es wichtig, beim Thema Heizen oder Energiesparen auf eine zukunftssichere, unabhängige und kostengünstige Technologie zu setzen.

Man unterscheidet folgende Wärmepumpen Typen:

  • Luft Luft Warmepumpe - Die sogenennte Lüftungs Wärmepumpe
  • Luft Wasser Warmepumpe - Die sogenennte Luft Wärmepumpe für Innen- oder Außenaufstellung
  • Wasser Wasser Wärmepumpe -Die sogenennte Wasser Wärmepumpe mit Schluck und Förderbrunnen
  • Sole Wasser Wärmepumpe -Die sogenennte Erdwärmepumpe mit Tiefenbohrung oder Erdkollektoren

Mit der richtigen Wärmepumpe lässt sich ein Teil der inder Erde, in der Luft oder im Wasser vorhandenen Energie sammeln und  als Heizwärme oder Wärme für die Warmwasserbereitung

waermepumpe

nutzen. Das Funktions-Prinzip der Erdwärmepumpe ist einfach. Unterhalb der Frostgrenze ist die Temperatur des Erdreiches mit etwa 11°C nahezu konstant. Das reicht um mit einer Erdwärmepumpe durch effektives komprimieren, die Temperatur auf für unsere Fußbodenheizung erforderliche Temperaturen aufzuheizen. Selbst Heizkörper könnte man damit bedienen. Doch mit jedem zusätzlichen Grad Temperatur, dass man mit einer Wärmepumpe erreichen will, steigt der Stromverbrauch exponentiell an. Wärmepumpen eigenen sich also am besten für den Einsatz in Verbindung mit einer Fußbodenheizung und selbst diese sollte dann anders berechnet werden um die Wärmepumpe mit einer konstant niedrigen Temperatur laufen lassen zu können.

 

Technische Funktionsweise

Wärmepumpen werden in aller Regel mit Fluiden betrieben, die bei geringem Druck durch die Wärmezufuhr verdampfen und nach der Verdichtung auf einen höheren Druck unter Wärmeabgabe wieder kondensieren. Die Drücke werden so gewählt, dass die Temperaturen des Phasenwechsels einen für die Wärmeübertragung ausreichenden Abstand zu den Temperaturen der Wärmequelle bzw. Wärmesenke haben. Je nach verwendetem Fluid sind diese Drücke unterschiedlich. Das Bild 1 zeigt das Schaltbild mit den vier für den Prozess erforderlichen Komponenten: Verdampfer, Verdichter, Kondensator (im Prinzip ein Wärmetauscher) und Drossel. Theoretisch wäre es möglich, die Arbeitsfähigkeit des Kondensates beim Entspannen auf den niedrigeren Druck durch eine Kraftmaschine, beispielsweise eine Turbine, zu nutzen. Doch die dabei einsetzende teilweise Verdampfung würde große technische Schwierigkeiten bei einem nur geringen Energiegewinn verursachen, so dass man der Einfachheit halber hier eine Drossel verwendet.

 

 
Find the Best Web Hosting which offers reliable service and top quality support

Wir weisen an der Stelle darauf hin, dass Enspa nicht mehr als Heizungsunternehmen fungiert. Wir stellen lediglich Infos im Internet bereit. Ihr Anfrage leiten wir jedoch kostenlos weiter. Wir möchten uns an der Stelle dafür entschuldigen, dass die Informationen teilweise nicht korrekt, nicht auf dem neusten Stand sind. Wir sind derzeit damit beschäftigt alle Seiten neu aufzubauen und alle Informationen zu überarbeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Besuchen Sie auch:

GH-Schiefer, Kunst & Design

Energie-Toplisten

Brennstoffzellen - Photovoltaik -Solar - Topliste  Link - Topliste