Enspa-Energiesparsysteme Energiespar Produkte zum Heizkosten senken Energieberatung  Angebot für Ihr Energiesparkonzept Enspa Das Energiesparunternehmen - Erfahren Sie mehr! Kompetenz in Sachen Energiesparen Wir informieren über Erneuerbare Energien wie Solaranlagen, Pelletsheizungen, Wärmepumpen, Brennwerttechnik und Photovoltaik Enspa: Förderungen, Finanziereng,  Energieberatung, Energiepass, Thermografie, Blower Door Test - profitieren Sie außerdem von unserem Profinetzwerk!
Herzlich Willkommen auf der Enspa Homepage. Wir sind ein Unternehmen, das sich mit der Optimierung von Energiesparkonzepten beauftragt fühlt. Wir befassen uns mit: Heizung: Pelletheizungen, Pelletkessel, Brennwerttechnik ob mit Öl oder Gas, Wärmepumpen und zwar Luft Wasser; Wasser Wasser und Sole Wasser, als auch mit thermischen Solaranlagen (Solarthermie), wasserführenden Kaminöfen, wasserführenden Kachelöfen und wasserführenden Heizeinsätzen aber auch mit Photovoltaik Großanlagen. Wir favorisieren den CO2-freien Brennstoff Holz oder Pellets. Je nach Konstellation kann es aber auch vorkommen, dass andere Konzepte sinnvoller sind. Lassen Sie sich beraten. So individuell wie Ihre Wünsch, sind unsere Lösungen. Lernen Sie uns kennen und vergleichen Sie uns! - Ihr Enspa-Energiesparsysteme-Team in Hessen, Bayern, Rheinland-Pfalz, Thüringen, Hamburg, Baden-Württemberg und im Saarland.
Preisvergleichsrechner, Angebotsservice

Sanitär und Regenwasser

Sanitär und Regenwasser

Eine vernünftige Sanitärinstallation ist die logische Ergänzung zu einer zukunftsorientierten Heizung von Enspa, um die Trinkwasserqualität zu sichern und den Komfort weiter zu erhöhen.

 

Wasser ist Leben

Um diesem Anspruch gerecht zu werden muss der Weg des Wassers über das Installationssystem zum Verbraucher „absolut wasserdicht“ sein, genauer gesagt hygienisch und lebensmittelecht gemäß Trinkwasserverordnung. Das unser Verrohrungs- System für Trinkwasser / Sanitär erfüllt diese Ansprüche und überzeugt und eine sichere und montagefreundliche Handhabung.

 

Sanitär - Verrohrungs-System - Rohrsysteme, Fittings

Das zertifizierte System im Bereich der Sanitär/Trinkwasserinstallation besteht aus hochwertigen Metallverbundrohr (5-Schicht-Verbundrohr)

und einem umfangreichen Fitting-Sortiment (14 – 63 mm), das alle gängigen Einbausituationen abdeckt.

 

Die Fittings verfügen über eine zuverlässige Prüfkontrolle, die unverpresste Verbindungen sofort durch Wasseraustritt deutlich macht ( „Zwangsundichtigkeit“). Notfalls einfach nachpressen und fertig! Der Transparentring gibt zudem einen sicheren Überblick darüber, ob der Fitting korrekt auf dem Rohr sitzt.

Die Verarbeitung des Systems ist durch die ausgewählten Werkzeuge schnell und einfach. Es ist der TH-Kontur maximal angepasst jedoch auch kompatibel mit den Profilen H und B.

Der wichtigste Bausteine unseres Sanitär- Verrohrungs- System ist das aus einem hochbelastbaren, langlebigen Kunststoff bestehende Rohr, zu dessen Verwendung es für uns von Anfang an keine Alternative gab, da es Ihnen viele entscheidende Vorteile bietet.

Geprüfte Qualität

Der Grundkörper der Fittings wird aus warm gepressten, zertifizierten Messing hergestellt und entsprechend in Güte und Werkstoff voll der Trinkwasserverordnung. Hygienische Unbedenklichkeit, Korrosionsbeständigkeit und Unschädlichkeit gegenüber Rohr und Rohrverbindern sind nachgewiesen.

Die Fittings sind technisch so entwickelt, dass sie neben einer optimalen Rohreinführbarkeit eine zuverlässige Prüfkontrolle aufweisen. Diese „unverpresst–undichte“ Kontrollmöglichkeit ermöglicht eine zeitgleiche Überprüfung der gesamten Installation bei üblichem Anlagenabdruck; d.h. in diesem Bereich muss die Verbindung in unverpresstem Zustand undicht sein. In diesem Falle heißt es dann einfach nachpressen und fertig!

 Press-System

Zudem zeigt der Transparentring am Fitting den richtigen Sitz des Rohres an. Er schließt zudem jeglichen Kontakt zwischen Aluminium und Messing aus, so dass eine elektrochemische Reaktion ausgeschlossen ist.

Das umfangreiche Sortiment überzeugt in Produktauswahl und Dimensionierungen (14 bis 63 mm) jeden Anwender.

Das System ist der TH-Kontur ideal angepasst und garantiert dadurch einen sicheren Kraftverbund selbst bei schwierigen Montagesituationen.

  • Betriebsdruck: 10 bar / 70° C / 50 Jahre
  • Max. Betriebstemperatur: 95° C, Spitzentemperatur: 100° C (gemäß ISO 10508/UNI 10954)
  • DVGW-geprüft (DW-8501BQ0151)
  • Thermischer Belastungstest nach DVGW-Arbeitsblatt W534

 

Das Installationsrohr

rohr

Kern des fünfschichtigen Metallverbundohrs bildet ein hochwertiges PE-RT Basisheizrohr (Trinkwasserqualität unvernetzt), auf das im Co-Extrusionsverfahren eine dünne

Haftschicht (Primer) aufgetragen wird. Eine 0,2 dicke Aluminiumschicht wird darüber aufgelegt, stumpf längs verschweißt und auf das Innenrohr kalibiriert. Im Überzugsverfahren wird eine weitre Haftschicht sowie die äußere Deckschicht aus Polyethylen aufextrudiert. Alle fünf Schichten bilden einen homogenen, gleichmäßigen Rohraufbau, dessen Kombination von  Kunststoff und Aluminium das System dauerhaft und sicher macht und in allen Bereichen Heizung/Sanitär unbedenklich verwendbar ist.

  • Max. Betriebstemperatur für Medium Wasser (bis 12 bar) 95°C, Störfall 110 °C
  • Langzeitbeanspruchung 50 Jahre / 10 bar / 70 °C
  • Hochtemperatur-Radiatorenheizung (20° bis 80°C, 1 Jahr 90°C, Störfall 100 h 110 °C) 10 bar
  • DVGW-geprüft

 

 

Regenwassernutzung, Regenwasserzisterne

Aufwendig hergestelltes Trinkwasser ist eigentlich zu knapp und teuer, um es zu verschwenden. Trotzdem spülen wir es durch das WC, sprengen damit den Rasen oder waschen das Auto. Tatsächlich verschwenden wir bis zu 98 % des wertvollen Trinkwassers auf diese Weise und bezahlen dies gleich doppelt als Trink- sowie als Abwasser.

Dabei steht mit der Nutzung von Regenwasser ein einfacher Ausweg aus diesem Dilemma zur Verfügung. Regenwasser ist nicht nur kostenlos, sondern auch zweckmäßig: Es ist kalkfrei und deshalb zum Putzen und Autowaschen besser geeignet als Leitungswasser. Auch zum Gießen der Pflanzen gibt es nichts Besseres als weiches Regenwasser.

Ein Regenwasser-Nutzungssystem, bestehend aus einem -nicht sichtbaren- Erdtank und getrenntem Verteilungssystem ist deshalb eine Erweiterung Ihrer Sanitärinstallation, über die es sich nachzudenken lohnt.

 

 
Find the Best Web Hosting which offers reliable service and top quality support

Wir weisen an der Stelle darauf hin, dass Enspa nicht mehr als Heizungsunternehmen fungiert. Wir stellen lediglich Infos im Internet bereit. Ihr Anfrage leiten wir jedoch kostenlos weiter. Wir möchten uns an der Stelle dafür entschuldigen, dass die Informationen teilweise nicht korrekt, nicht auf dem neusten Stand sind. Wir sind derzeit damit beschäftigt alle Seiten neu aufzubauen und alle Informationen zu überarbeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Besuchen Sie auch:

GH-Schiefer, Kunst & Design

Energie-Toplisten

Brennstoffzellen - Photovoltaik -Solar - Topliste  Link - Topliste
Suchen
Like us on Facebook
likeus-enspa
Umfrage
Sind Sie auch der Meinung, dass ein Fullservice-Paket heute ein Selbstverständlichkeit sein muss.
 
Partner Login